2010

Nachdem über die Lokalpresse bekannt wurde, dass 2015 in Mühlacker eine Gartenschau stattfinden soll und dass in dem Gelände auch der derzeitige Skatepark liegt, nahm der Verein seine durch die jugendkulturelle Nähe zum Rollsport gegebene Verantwortung wahr und wirkt seither als Interessenvertreter der Skateszene direkt in der Planung einer neuen Anlage im zukünftigen Gartenschau-Areal mit.

Bisher wurden viele Gespräche geführt mit den Gemeinderatsfraktionen von CDU, SPD und LMU, sowie auch direkt mit dem städtischen Planungsamtsleiter Dauner. Da aktuell bis zur Grundsatzentscheidung des Gemeinderats das gesamte Gartenschau-Projekt formell noch nicht beschlossen ist, stocken die Planungen zwar noch etwas, aber wir haben alles in Vorbereitung und werden eine eigene Projekt-Website veröffentlichen, sobald es konkret wird.