HHWS

Kay-D

Seine Musik ist geprägt von Tiefgang und Ehrlichkeit. Texte die das Leben schreibt, Situationen die ihn als Künstler prägen sowie Probleme und Schicksalsschläge sind die Faktoren die sich in den vielfältigen Liedern niederschlagen.

http://www.beatsplush.de/


 

HHWS: Stell dich mal bitte vor. Wer bist du und wo kommst du her?

Kay-D: Kay-D. Ich bin Rapper bei dem Independent Label Beatsplush Records.  Ich stamme selbst aus Ahlen/Westfalen, dem Tor zum Ruhrgebiet.

 

HHWS: Seit wann bist beschäftigst du dich mit Rap?

Kay-D: Schon früh kam ich durch meinen Bruder, den erfolgreichen Produzenten Passi, bekannt durch Beatsplush Beats, auf den Geschmack selbst meine Gefühle und Emotionen in Songs zu verarbeiten, Tracks zu machen und auch anzufangen Beats zu produzieren. Seit mittlerweile 2 Jahren mache ich nun selbst Musik.

 

HHWS: Was hast du bisher alles gemacht, was wurde veröffentlicht?

Kay-D: Momentan arbeite ich an meinem Debütalbum, was bei Beatsplush Records erscheinen wird.  Bisher hab ich viele Solotracks herausgebracht, die zum kostenlosen Download aufwww.beatsplush.de zu finden sind. Darüber hinaus, habe ich einige Features mit Künstlern in meiner Region gemacht u.a. New Romez, Creep und Shakier.

 

HHWS: Nenn uns bitte deine Alltime Favourite MC’s.

Kay-D: Kool Savas, Bass Sultan Hengzt , Godsilla

 

HHWS: Nenn uns bitte deine Alltime Favourite Producer.

Kay-D: Timbaland, Beathoavenz

 

HHWS: Was möchtest du durch deine Musik den Hörern vermitteln?

Kay-D: Meine Raptracks kommen aus dem Herzen, sind voll von treffenden Punchlines, selbstironischen Übertreibungen und glaubhafter Ehrlichkeit. Mein Rap lebt von Authentizität und ehrlichen Texten aus dem Herzen, wo ich versuche meine Gefühle und Erfahrungen zu verarbeiten. Meine Texte sind geprägt von den Höhen und Tiefen in meinen Leben, den Erlebnissen die mir im Alltag widerfahren.

 

HHWS: Welche Art von Rap machst du (Anm.: Battlerap, Storytelling,…)?

Kay-D: Hauptsächlich mach ich Storytelling. Meine Musik ist geprägt von Tiefgang und Ehrlichkeit. Texte die das Leben schreibt, Situationen die mich als Künstler prägen sowie Probleme und Schicksalsschläge sind die Faktoren die sich in den vielfältigen Liedern niederschlagen.

 

HHWS: Was macht einen guten Rapper aus?

Kay-D: Ein guter Rapper muss ehrgeizig und zielstrebig sein, sowie selbstbewusst um bestehen zu können. Er muss durch einen sehr guten und unverwechselbaren Flow aus der Masse herausstechen, mit Texten die sowohl durch gute Reimstrukturen glänzen als auch vom Inhalt sehr anspruchsvoll sind.

 

HHWS: Was für Ziele willst du mit der Musik erreichen?

Kay-D: Ich möchte Leute auf ihren Weg mit der Musik begleiten. Ich freu mich wenn sie Menschen in Situationen und Stimmungen meiner Musik wiederfinden. Ich freu mich wenn sie ihnen Halt gibt und auch Mut macht stark zu sein.

 

HHWS: Vielen Dank für das Interview. Einige letzte Worte oder Grüße…

Kay-D: Ich bedanke mich für das Interview. Seid gespannt auf mein kommendes Album Mitte des Jahres.